SanitätsausbildungSanitätsausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Ausbildung
  3. Fachdienstausbildung
  4. Sanitätsausbildung

Sanitätsausbildung

Helfer mit der Fachdienstausbildung "Sanitäter/in" werden oft bei Sanitätswachdiensten der Bereitschaften, aber auch in der Einsatzeinheit eingesetzt. In dieser Ausbildung werden Notfallsituationen besprochen, um die Erste-Hilfe-Kenntnisse zu vertiefen.

Diese Fachausbildung beinhaltet 48 Unterrichtseinheiten (48 x 45 Min.) und wird sowohl mit einer schriftlichen als auch einer praktischen Prüfung (Reanimations- und Fallbeispielprüfung) abgeschlossen. Das Ziel der Sanitätsdienstausbildung ist es, dich zu befähigen deine sanitätsdienstliche Hilfeleistungen patienten-, praxis- und teamorientiert vorbereiten und durchführen zu können.

Inhalt

  • Bewusstlosigkeit
  • Atmung
  • Herz-Kreislauf
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Akute Zustände
  • Hitzeschäden, Kälteschäden
  • Wunden, Wundversorgung
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Polytrauma, Arzneimittel
  • Rettung und Transport
  • Verhalten im Einsatz/ Umgang mit Betroffenen/ Hygiene
  • Registrierung/ Dokumentation